Die Sendung mit der Metrik #dsmdm

#64: "Wann rentiert sich Webanalyse?"

mit Maik Bruns

Die Sendung mit der Metrik #dsmdm

#64: "Wann rentiert sich Webanalyse?"

mit Maik Bruns

by Maik Bruns

Am Anfang einer Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Agentur oder Berater wird sie oft gestellt … die Frage nach der Rentabilität. Wann erwirtschaftet das Unternehmen mithilfe der Webanalyse denn nun endlich Geld. Die Antwort darauf gibt’s in dieser Folge …

In dieser Folge hörst du:

  • was passieren muss, bevor ein Unternehmen Geld mit Webanalyse verdient.
  • dass es viel Irrglauben gibt.
  • dass es ohne Fortbildung nicht sinnvoll ist Webanalyse zu betreiben.

Viel Spaß beim Hören.

Lade die Folge runter (Rechtsklick und “Speichern unter”)

Abonniere auf Android Abonniere auf iTunes

In dieser Folge außerdem:

  1. Shownotes
  2. Kommentare

Meine Bitte: Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes oder wo immer du abonniert hast, gerne ein Feedback im Blogpost oder bei Facebook und abonniere diesen Podcast. Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Dadurch hilfst du mir den Podcast zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die du gerne hören möchtest. Ich danke dir jetzt schon dafür. Oder hinterlasse auch gerne einfach einen Kommentar hier.

Shownotes 

Links:

Allgemein

Abonniere auf Android Abonniere auf iTunes
Maik Bruns

Maik Bruns ist nicht nur ein erfahrener Webanalyse-Profi und -Trainer, er ist der persönliche Erfolgs-Architekt für unsere Kunden. Gemeinsam mit seinem engagierten Team verfolgt er eine klare Mission: Mehr als nur Webseiten zu optimieren – er will Businesses transformieren und datenbasiert Online-Wachstum bringen. Sein exzellentes Hintergrundwissen aus Marketing, Technik und Analyse ist bei der Optimierung von Websites immer wieder gefragt und mit seiner Art hat er viele Unternehmen für Webanalyse und Growth Marketing begeistert. LinkedIn Facebook Instagram XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Top