Seminar-AGB

Seminar-AGB

by Maik Bruns

Wir wollen hier nicht besonders Kleingedrucktes präsentieren, sondern nur ein paar Kleinigkeiten, die uns im Rahmen der Organisation unserer offenen Seminare wichtig sind. Unsere Seminar-AGB.

Anmeldung

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und setzen vollständig ausgefüllte Anmeldeformulare voraus. Eine Anmeldung zu den Seminaren und Workshops von Metrika erfolgt ausschließlich schriftlich. Sie kann neben dem Formular auf der Website auch per E-Mail erfolgen. Mit der E-Mail-Bestätigung der Anmeldung kommt der Vertrag mit Metrika zustande.

Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühr muss per Rechnung bezahlt werden. Eine Rechnung wird per E-Mail zugestellt und ist innerhalb von 14 Tagen ab Erstellungsdatum in voller Höhe fällig. Die Gebühr muss mindestens 7 Arbeitstage vor Kursbeginn bezahlt sein.

Leistungen

In den Kosten der Veranstaltung enthalten sind Seminarunterlagen, Verpflegung (inkl. Mittagessen) sowie Snacks und Getränke.

Stornierung

Sie können bis zwei Wochen vor dem Seminare kostenlos zurücktreten. Danach werden mindestens 50 % des Seminar-Preises fällig. Sollten Sie bis zum Seminartag nicht storniert haben, wird der gesamte Seminar-Preis fällig. Eine Stornierung bedarf der Schriftform. Stornierungen sind schriftlich auszurichten an:

Metrika e. K.
Pablo-Picasso-Straße 15
48282 Emsdetten

Es gilt der Eingang der Stornierung bei Metrika.

Bei Verhinderung des angemeldeten Teilnehmers kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Stornokosten sind damit obsolet.

Absage der Veranstaltung

Sollte das Seminar von Seiten Metrikas aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung des Trainers, zu geringe Teilnehmerzahl, Tagungsraum unerwartet geschlossen, höhere Gewalt) abgesagt werden müssen, erfolgt schnellstmöglich eine Information an alle teilnehmenden Personen und die Kosten werden zurückgezahlt, die erhoben wurden. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Veranstaltungsort

Als Veranstaltungsort ist auf der Website die jeweilige Stadt angegeben. Die genaue Anschrift des Seminarraums wird Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail bekannt gegeben. Metrika behält sich eine kurzfristige Verlegung der Veranstaltung in andere Räumlichkeiten der gleichen Stadt vor, um veränderte Teilnehmerzahlen zu berücksichtigen. Dies berechtigt nicht zur Stornierung des Seminars.

Haftung und Verantwortung

Jeder Teilnehmer hat die volle Verantwortung für sich, seine mitgebrachten Gegenstände und seine Handlungen im Zusammenhang mit dem Seminar ebenso wie für die Verwertung der im Seminar erworbenen Kenntnisse. Der Veranstalter ist von allen Haftungsansprüchen freigestellt.
Die Seminare werden von erfahrenen Referenten durchgeführt, ihre Materialien und Unterlagen werden nach den jeweils neuesten Erkenntnissen erstellt. Metrika übernimmt jedoch keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit und Fehlerfreiheit der Schulungsinhalte und Unterlagen.

Urheberrecht

Die Inhalte von Übungen, Arbeitsblätter, Texte, Folien, Aufzeichnungen, CDs/DVDs/USB-Sticks und Ablaufe des Seminars sind urheberrechtlich geschützt. Der Teilnehmer ist nach dem Seminar nicht berechtigt – weder auszugsweise noch vollständig –, diese für eigene Seminare oder zum Zwecke des Gelderwerbes zu verwenden.

Datenschutz

Im Rahmen der Anmeldung werden Daten zum Zweck der Durchführung des Seminars gespeichert.

Sonstiges

Der Vertrag unterliegt ausschließlichem deutschem Recht. Gerichtsstand für evtl. Streitigkeiten ist der Sitz des Verkäufers. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Seminar-AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der Seminar-AGB im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt, die mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt wurde.

Top